Umschulung – Finanzierung durch die Arbeitsagentur

Um Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, kann eine Umschulung ein geeignetes Mittel sein. Wir klären heute, wie es gelingen kann, diese durch die Arbeitsagentur finanziell fördern zu lassen und welche Voraussetzungen es dafür braucht.

Vorstellung beim Sachbearbeiter

Ganz am Anfang steht der Kontakt zu Ihrem Sachbearbeiter bei der Arbeitsagentur. Diesem sollten Sie Ihr Interesse an einer Umschulung mitteilen. Bereiten Sie sich gut darauf vor und bringen Sie einige gute Argumente mit, denn die Finanzierung einer Weiterbildung ist eine Kannleistung und wird in jedem Einzelfall geprüft.

Voraussetzungen für die Finanzierung

Es gibt zwei wesentliche Faktoren für den Erfolg bei der Prüfung. Erstens müssen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Beruf mindestens drei Jahre lang ausgeübt haben. Ausnahmen gibt es aber, wenn Sie Ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiter ausüben können oder wenn Sie für einige Zeit (zum Beispiel Elternzeit) nicht mehr im Beruf tätig waren. Auch wenn Ihr Beruf jetzt oder in naher Zukunft nicht mehr gefragt sein wird, erhöhen sich Ihre Chancen, die Zusage für eine Finanzierung der Weiterbildung zu erhalten.
Der zweite entscheidende Fakt für die Arbeitsagentur ist die Einschätzung, ob Sie nach der Weiterbildung bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben als in der aktuellen Situation.

Bildungsgutschein

Nach der Prüfung und der Zusage zur Finanzierung einer Umschulung erhalten Sie einen Bildungsgutschein als Zusicherung finanzieller Hilfe seitens der Arbeitsagentur. Auf dem Bildungsgutscheinen stehen die Kosten, die übernommen werden sowie Dauer und Ablauf der Gültigkeit.

Welche Kosten übernimmt die Arbeitsagentur?

Zu den übernommenen Kosten gehören meist Lehrgangskosten, Lehrmittel, Arbeitskleidung und Prüfungsgebühren. Häufig werden auch Fahrtkosten, Verpflegung und wenn nötig eine auswärtige Unterkunft und Kinderbetreuung bewilligt.
Eine Finanzierung ihrer Umschulung durch die Arbeitsvermittlung ist also durchaus möglich. Jedoch muss die Höhe und der Umfang Ihrer Unterstützung zunächst einmal geprüft werden. Ihr zuständiger Sachbearbeiter hilft Ihnen da sicher gerne weiter.

 

JOBTOOL.software Bewerbermanagement für Arbeitsvermittler

2 thoughts on “Umschulung – Finanzierung durch die Arbeitsagentur

  1. Pingback:Umschulung für Akademiker - auch gefördert - JOBTOOL.software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.